UNTER­NEHMENS­­PROFIL

Centris Capital wurde 2008 als eigenständiger Asset Manager gegründet und steht mehrheitlich im Eigentum des Managements. Wir betreuen private wie auch institutionelle Kunden in den Bereichen Portfolio Management sowie dem Abbau illiquider Wertpapiere. Darüber hinaus bündeln wir unsere Expertise in unseren Kernsegmenten wie bspw. Stressed Debt in Fonds oder Zertifikaten, um diese auch für externe Investoren zugänglich zu machen.

Mehr

1

Langfristig erfolgreicher Vermögensaufbau verlangt besondere Sachkompetenz sowie einen ehrlichen Partner mit übereinstimmenden Zielen und Interessen. Wir übernehmen wahlweise die komplette Vermögensverwaltung oder stehen dem Kunden bei Investments nur beratend zur Seite.

1

Der Fonds ist darauf ausgerichtet von Unsicherheiten am Kapitalmarkt zu profitieren  und hat das Ziel aktienähnliche Renditen zu erwirtschaften, ohne dabei das Segment der Anleihen zu verlassen.

1

Centris Capital widmet sich seit 2009 aktiv dem Abbau bzw. der Restrukturierung von illiquiden oder notleidenden Wertpapieren („distressed securities“) sowie Insolvenzforderungen!

Gründung von Centris Capital AG.

Erhalt der Konzession der österreichischen Finanzmarktaufsicht sowie Notifikation in anderen europäischen Ländern.

Erweiterung der Strategien für institutionelle Investoren sowie Restrukturierungsmandate zum Abbau illiquider Portfolien.

Ausbau des Analystenteams insb. fixed income sowie Betreuung komplexerer secondary-distressed Transaktionen.

Fokussierung auf die Stärkung des Risk/Analyseteams zur effizienten Abwicklung von Transaktionen in nicht- verbrieften Insolvenzforderungen weltweit.

Start eines Luxemburger UCITS Fonds mit börsentäglicher Liquidität. Ziel des Fonds ist es überdurchschnittliche risikoadjustierte Renditen durch den Einsatz von Anleihen zu erzielen, welche aufgrund von Marktverwerfungen zu teils signifikanten Abschlägen handeln. Liquid Stressed Debt Fund

Start von vier Aktienportfolios für institutionelle Kunden in 2013 und 2014.

Entwicklung eines proprietären Risikomanagement-Tools und Sekundärmarkttransaktionen in Insolvenzfällen.

Engagement im Commoditybereich nach Markteinbruch. Bridge Financing im Fintech Bankensektor.

Analyse von Hedge Fund Claims, Insolvenzen sowie Betrugsfällen. Entwicklung eines neuen Tools zur Unterstützung von Asset Allocation Entscheidungen.

Ausweitung der Aktivitäten für Family Offices in Deutschland und Österreich.

Buy-Side Beratung eines deutschen Family Offices beim Erwerb einer Prime-Site-Immobilie im Zentrum Wiens; Investitionen im Bereich Edu-Tech; Analyse eines A-Depots einer deutschen Bank.

Aufsetzen eines COVID-19 Impfstoff Aktienzertifikats, welches darauf abzielt, jene Unternehmen zu identifizieren, die an der Entwicklung und Produktion gegen COVID-19 arbeiten.

Lancierung eines weiteren Spezialfonds für HNWI sowie Engagement im E-Sports und Foodtech Segment.

 

Copyright © Centris Capital AG, 2008–2022 All rights Reserved

1
1
Accept
Decline
http://google.ca

Accept Decline